New Model Announcement from TOGG! C Segment Sedan Will Be Produced

The works for TOGG, which millions of citizens in Turkey are eagerly waiting for, continue without a break. In the factory to be established in the Gemlik district of Bursa, the new model for TOGG has started to be talked about. TOGG top manager Gürcan Karakaş announced the good news for the C segment sedan body type domestic car. The TOGG manager, who said, “We have also started our work on the C segment sedan,” excited the citizens.

Digital Approaches in the Automotive Industry

Auf der International Automotive Engineering Conference (IAEC) stellte Gürcan Karakaş fest, dass Automobilindustrie und Technologie den Kundenerwartungen entsprechend miteinander verflochten sind. Karakaş sagte, dass sich digitale Ansätze schnell verbreiten und das Automobil in einen Lebensraum verwandeln werden, und sagte, dass sie nach der Untersuchung von fast 20 Unternehmen die notwendigen Schritte für TOGG unternommen haben.

In Erinnerung daran, dass das TOGG-Projekt ein 15-Jahres-Projekt ist, verwendete Karakaş bei der Erläuterung seiner Auslandsziele folgende Ausdrücke: „Für einen nachhaltigen Erfolg muss Exportfähigkeit, also Wettbewerbsfähigkeit, gegeben sein. Deshalb wollen wir ins Ausland expandieren, indem wir rund 18 Monate in unserem Land bleiben und unseren Erfolg dort unterstreichen.“

C-Segment-Limousine TOGG-Ankündigung

Die C-Segment-Limousine, der beliebteste Karosserietyp in der Türkei, wird künftig auf der Verkaufsliste von TOGG stehen. Bekanntlich wurde bei der Auftaktveranstaltung zunächst das C-Segment TOGG gezeigt, dann übernahmen meist SUV-Modelle die Führung. Die während der Testphasen gezeigten Modelle waren ebenfalls SUV-Modelle. Nach den vorliegenden Informationen ist geplant, dass “Turkey’s Car” zunächst mit einem SUV im C-Segment auf den Markt kommt und die Zahl der Modelle in den Folgejahren auf 5 erhöht.

Während im Projekt ein 15-jähriger Investitionsplan bestehend aus 3 Phasen umgesetzt wurde, sagte Karakaş: „Wir werden unseren SUV im C-Segment im ersten Quartal 2023 auf den Markt bringen. Um mittelfristig in den Wahlkorb einsteigen zu können, brauchen wir mehr als ein Modell. Das Ideal ist etwa 4 bis 6, als neuer Spieler haben wir uns fünf Modelle gesetzt. Ich kann sogar erwähnen, dass die Arbeiten an unserer C-Segment-Limousine bereits begonnen haben.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.