Expert Name Shared Her Views on Togg: We Provided This Savings!

Togg, das seit 2018 daran arbeitet, das heimische Auto der Türkei zu produzieren und einen starken Einstieg in den Markt für Elektroautos zu schaffen, ist endlich am Ende seiner Arbeit angelangt. Das Unternehmen, das seit Anfang des Jahres auf vielen verschiedenen Plattformen für das heimische Auto wirbt und das angeborene Elektrofahrzeug weiterhin in verschiedenen Gelände- und Klimabedingungen testet, wird ab heute mit der Massenproduktion des Fahrzeugs beginnen.

Das inländische Auto Togg, das seit langem in der in- und ausländischen Presse häufig vorgestellt wird und sowohl von Verbrauchern als auch von Industrievertretern mit Spannung erwartet wird, wird mit der Eröffnungsfeier der Gemlik-Fabrik, die unter der Leitung stattfinden wird, mit der Massenproduktion beginnen von Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Während angegeben wird, dass das Fahrzeug im März 2023 zum Verkauf angeboten wird, hat Dr. Osman Simav berührte wichtige Punkte.

“Windenergie braucht mehr Gewicht!”

Durch die Teilnahme an einer Live-Verbindung zu einer Sendung, die auf CNN Türk ausgestrahlt wird, hat das Fakultätsmitglied der Universität Beykent, Dr. Osman Simav hat wichtige Aussagen zu Elektroautos gemacht.

Simav wies darauf hin, dass Kohlenstoff und Lachgas die Weltordnung zerstören, und verwendete die folgenden Aussagen: „Elektromotoren sind sehr effiziente Motoren. Wir nutzen die zugeführte Energie im Bereich von ca. 95 bis 97 Prozent als Bewegungsenergie. Andererseits wird beim ersten Mechanismus dieser Funktion im Verbrennungsmotor das Drehfeld durch Bereitstellen von Elektrizität aus den Batterien erhalten. Auch der Elektromotor wird im Drehfeld betrieben. Im Inneren des Elektromotors befindet sich ein Rotator, der als „Drehfeld“ bezeichnet wird. Es dreht den Motor und gibt den Rädern Kraft. Auch hier ist der Verlust im Vergleich zu Verbrennungsmotoren deutlich geringer und die Umwelt wird nicht belastet. Natürlich ist es hier wichtig, saubere elektrische Energie zu gewinnen. Daher sollte mehr Wert auf Sonnenkollektoren und Windenergie gelegt werden.“

“Wir haben diese Akkumulation bereitgestellt!”

In Bezug auf das Devrim-Automobil, das vor 61 Jahren produziert wurde, sagte Simav: „Das ist eine sehr lange Zeit. Es ist ein großes Manko, dass wir in dieser Zeit keine Marke aufbauen konnten, aber unsere Ingenieure sind in dieser Zeit zu sehr guten Ingenieuren herangewachsen. Meiner Meinung nach fallen sie nicht hinter andere Ingenieure zurück, die ich auf der Welt sehr gut kenne. In der Automobilindustrie, der Elektronik und dem Maschinenbau und anderen Bereichen hat sich ein viel fortgeschritteneres Niveau von Ingenieuren herausgebildet. Wir haben diese Akkumulation bereitgestellt.“

“Das war mein Traumideal!”

In Bezug auf Togg wies Simav darauf hin, dass die Gründung der Fabrik ein weltweites Ereignis sei, obwohl seit der Gründung des Unternehmens drei Jahre vergangen seien. Simav beschreibt diese Situation als „das Ideal, das meine Träume schmückt“ und stellt seit 42 Jahren die Frage „Wie wird ein Elektroauto in der Türkei hergestellt?“. Als jemand, der sich für die Beantwortung der Frage einsetzt, bin ich mit dem erreichten Punkt zufrieden.“

„Transformation unter Teslas Führung!“

Bei der Bewertung des Elektroautomarktes verwendete Simav die folgenden Aussagen: „Die Transformation wurde unter der Führung von Tesla eingeleitet. Ich hoffe hier kommt keine Antwort. Die Türkei hat es geschafft, diese Ära einzuholen, wenn auch mit einer Verzögerung von 1-2 Jahren. Der zweitgrößte Elektroautohersteller der Welt, die Türkei, Togg. Da haben wir eine große Chance. Wir haben ein Unternehmen, das in die ganze Welt exportiert. Sie werden sehen, dass das türkische Volk diese Situation unterstützen wird.“


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button